Punktgenau und wortstark

Profitieren Sie von umfangreicher, redaktioneller Berufserfahrung.

Ihr Text wird im Lektorat und Korrektorat hinsichtlich der folgenden Aspekte professionell sprachlich überarbeitet und optimiert.

In der Textoptimierung und im Lektorat stehen diese Kriterien im Fokus:

- Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion (Korrektorat)
- Verständlichkeit
- einheitliche Schreibweise
- keine Wortwiederholungen
- Aufbau, Inhalt, Gliederung und Kapitelüberschriften
- Lesefluss und Sinnabschnitte
- Zeitenwechsel
- Umgangssprache, Zitate und Schachtelsätze
- kürzen, straffen
- Zielgruppe
- Formulierungen

Zu den häufigsten Projekten in der Textoptimierung zählen:

- Buchlektorat, Bücher (Fachbuch, Sachbuch, Nonfiction, Selfpublisher, Autoren)
- Wirtschaftslektorat
- Wissenschaftslektorat (Dissertation, Habilitation, Fachbeitrag und alle wissenschaftlichen Arbeiten, die veröffentlicht werden)
- Redaktion, Unternehmenskommunikation
- Werbelektorat

Im Korrektorat, auch als Korrigieren und Korrekturlesen bezeichnet, sind die Bearbeitungskriterien für die Einarbeitung von Korrekturen: Orthografie, Grammatik, Satzbau, Interpunktion, Wortwiederholungen, Tipp- und Flüchtigkeitsfehler, neue Rechtschreibung.

Rose Skript. Und der Text blüht auf.